Dr. med. Nina Büscher

​Dr. ​Büscher​
Berlin.

​Der Internetauftritt der Frauenärztin Dr. med. Nina Büscher wurde im Sommer 2018 konzipiert.

​Die Gynäkologen Dr. Alexander und Dr. Verena Kulka übernahmen im Frühjahr 2017 eine Frauenarztpraxis in Berlin Tempelhof. Das Ehepaar kontaktierte uns bereits Anfang des Jahres, um gemeinsam die Strategie für ihr Praxismarketing zu entwickeln.
POLO-Shirts / fair und bioRe®
Zunächst stand die Entwicklung des Logos an. Auf Basis des neuen Corporate Images der Praxis, entwickelten wir das Praxisschild und die Geschäftsausstattung und koordinierten selbstverständlich den Druck.
Pünktlich zur Praxis-Einweihung am 31. Mai wurde schliesslich auch die Website übergeben. Bevor wir mit der Entwicklung der Website begannen, erstellten wir eine Übergangsseite als One-Pager, mit allen wichtigen Kontaktdaten. Zeitgleich versuchten wir das Google My Business Profil der Vorgängerpraxis zu übernehmen. Das ist insbesondere deswegen wichtig, damit am gleichen Ort nicht zwei Praxen mit derselben Telefonnummer angezeigt werden.
Pünktlich zur Neueröffnung ist die Website bereits online. Der moderne Internetauftritt ist selbstverständlich für Mobilgeräte optimiert und enthält ausführliche Inhalte zum Leistungsspektrum des Herzspezialisten. Ein Profil auf Google My Business, zur Auffindbarkeit in Google Maps rundet den Online Start ab.
Die Gynäkologen Dr. Alexander und Dr. Verena Kulka übernahmen im Frühjahr 2017 eine Frauenarztpraxis in Berlin Tempelhof. Das Ehepaar kontaktierte uns bereits Anfang des Jahres, um gemeinsam die Strategie für ihr Praxismarketing zu entwickeln.
Dr. med. Nina Büscher
Logoentwicklung
Recallkarte

Das Ziel dieses Projekts war, eine eigene Positionierung für die Frauenärztin Dr. Büscher zu erreichen. Hierfür wurde zunächst ein ganz neues Corporate Design für die Praxis entwickelt. Auf dieser Basis wurden dann auch Print-Medien wie Geschäftspapier, Visitenkarten und eine Vorlage für Privatrezepte produziert.

​Die mehrsprachige Website wurde mit dem Ziel entwickelt, für den Suchbegriff "Frauenarzt Kudamm" vordere Positionen zu erreichen. Als reine HTML-Seite designed ist die Website natürlich auch für die Nutzung auf Mobilgeräten optimiert (Responsive Design).

Zunächst stand die Entwicklung des Logos an. Auf Basis des neuen Corporate Images der Praxis, entwickelten wir das Praxisschild und die Geschäftsausstattung und koordinierten selbstverständlich den Druck.
Pünktlich zur Praxis-Einweihung am 31. Mai wurde schliesslich auch die Website übergeben. Bevor wir mit der Entwicklung der Website begannen, erstellten wir eine Übergangsseite als One-Pager, mit allen wichtigen Kontaktdaten. Zeitgleich versuchten wir das Google My Business Profil der Vorgängerpraxis zu übernehmen. Das ist insbesondere deswegen wichtig, damit am gleichen Ort nicht zwei Praxen mit derselben Telefonnummer angezeigt werden.

Die Website ist 2-sprachig (englisch/deutsch), wofür unsere Agentur in Zusammenarbeit mit der Ärztin die Texte konzipiert und die Übersetzungen geliefert hat.

​Auch bei diesem Projekt haben wir das Google My Business Profil gestaltet und übernehmen die laufende Betreuung aller weiteren Online Medien der Praxis: Online Terminvergabe / Doctolib, Jameda-Profil.


Projektumfang

​Online Medien

Online Medien
  • ​HTML ​​Website (Entwicklung auf Basis HTML/CSS)
  • 2-sprachig (englisch/deutsch)
  • Responsive Design
  • ​Lokale SEO
  • Google My Business​
  • Jameda
  • Doctolib
Website (Entwicklung auf Basis HTML/CSS)
Responsive Design
Google My Business Lokale SEO
HTML Website mit 18 Unterseiten
Responsive Design
Google My Business

​Offline Medien

Offline Medien
  • ​Logoentwicklung
  • Visitenkarten
  • ​Geschäftspapier
  • ​P​rivatrezept
  • Recallkarte
  • Bewertungshandzettel
Logoentwicklung
Praxisschild
Visitenkarten
Geschäftspapier